U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

Abwägeli - Engagiert für Quartiere und weniger Einwegverpackung

Projekt Nr. 253

Das Ziel des Projekts Abwägeli ist es, nachhaltigen Konsum einfacher und zugänglicher zu machen. Mit dem Projekt wird ein Angebot geschaffen, mit welchem nachhaltigen Konsum in sein alltägliches Leben ohne grossen Mehraufwand, welcher bisher für gewisse Konsumenten eine grosse Hürde darstellt, integriert werden kann. Das Projekt fokussiert sich auf die Reduzierung von Einwegplastikverpackungen im Lebensmittelbereich. 
Da für Viele die Distanz zu Unverpackt-Läden ein grosses Hindernis an verpackungslosem Konsum darstellt, basiert unser Konzept darauf einen Unverpackt-Geschäft näher zu den Menschen zu bringen.
Ziel ist, ein Abwägeli-Rollladen mit biologischen, regionalen sowie Fair-Trade Produkten
verpackungslos anzubieten und in die verschiedenen Quartiere zu fahren. Die Schritte bestehen aus Recherche, Bedürfnisanalyse, Prototypbau aus einem Lastenvelo mit Container, Testphase, Lieferantensuche und Finanzierungsanalyse.
Der angestrebte Impact ist den Plastikabfall zu reduzieren, Individuen den lokalen und regionalen Konsum näher zu bringen und somit auch deren CO2-Fussabruck zu reduzieren. 

Projektleiter:
Shathu Vasa

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.09.2018 - 31.08.2019

Involvierte Hochschule:
Hochschule Luzern / Fachhochschule Zentralschweiz
Pädagogische Hochschule Luzern

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren


U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch