U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

Helvetia2050

Projekt Nr. 290

Helvetia2050 ist ein interaktives improvisiertes Theaterprojekt mit dem Ziel, das öffentliche Bewusstsein durch das Eintauchen in eine futuristisch-fiktionale Welt, die auf der Bühne präsentiert wird, zu schärfen: Die Handlung spielt im Jahr 2050, nach dem Zusammenbruch unserer Gesellschaft. Die Zuschauer werden zunächst in einem ersten Akt einer "klassischen" improvisierten Aufführung mit den Figuren und ihrem schrecklichen Alltag vertraut gemacht, dann verwandelt sich die Aufführung in ein Forumtheater: Das Publikum wird so eingeladen, zeitgenössische Lösungen vorzuschlagen, um die spätere Realität des Stücks zu verändern. Im letzten Teil der "klassischen" Aufführung schließlich spielen wir die Auswirkungen der Entscheidungen des Publikums auf das Ende der Geschichte.


Projektleiterin:
Lygia Pavitt

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.01.2020 - 19.12.2020

Involvierte Hochschule:
Université de Genève

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

Save the Date!

Der Sustainable University Day 2021 findet am Freitag, 26. März statt. Mehr

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch