U Change

Studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

Förderprogramm 2017-2020
 

Kartierung der Nachhaltigkeit in den Schweizerischen Ernährungsrichtlinien

Projekt Nr. 315

Ernährungsrichtlinien sind entscheidend für die Schaffung von Lebensmittelkonsummustern, die eine nachhaltige Transformation fördern. Verschiedene Ernährungs-Gudielines liefern jedoch unterschiedliche Interpretationen darüber, was eine gesunde und nachhaltige Ernährung ist. Die Beseitigung der Inkohärenz innerhalb der Ernährungsrichtlinien ist von größter Bedeutung, da ein nachhaltiges Ernährungssystem eine notwendige Voraussetzung für eine nachhaltige Transformation ist. In diesem Projekt schlagen wir vor, die Schweizerischen Ernährungsrichtlinien zu analysieren und ihre unterschiedlichen Priorisierungen und Interpretationen einer nachhaltigen Ernährung in Form einer Nachhaltigkeits-Diätkarte darzustellen. Unser Projekt wird sich in drei Phasen gliedern, die alle von einer engen Zusammenarbeit und einem transdisziplinären Austausch mit Fachpersonen und Interessenvertretenden inspiriert sind: (i) Analyse, (ii) Kartierung und (iii) Verbreitung.


Projektleiterin:
Jessica Ruppen

Kategorie:
A: Studierendenprojekte

Projektdauer:
01.06.2020 - 31.12.2020

Involvierte Hochschule:
Universität Basel

Zurück zur Liste der Projekte
 

Newsletter

Bleiben Sie informiert über die Aktivitäten des Programms.

Newsletter abonnieren

Save the Date!

Der Sustainable University Day 2021 findet am Freitag, 26. März statt. Mehr

U Change
td-net
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch